Royals überzeugen in Bramsche Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dirk Willenborg   
Montag, den 17. Februar 2014 um 20:07 Uhr

 

Ohne Tobias Fraas, Hendrik Schulte, Oliver Abeln, Dirk Willenborg, Dima Giese, Lukas Ortmann und den langzeitverletzten Jens Tepe reisten die Royals zum Vierten der Tabelle nach Bramsche. Trotz der vielen Ausfälle startete der TVD hoch konzentriert in die Partie. Gleich der erste Dreier durch Markus Schubert fand sein Ziel. Auch im weiteren Verlauf des ersten Viertels dominierte man den Gegner. Nach einem Zwischenspurt stand es 17:6. Nach dem ersten Viertel 20:11.

Auch das zweite Viertel wurde vom Gast bestimmt und man setzte sich weiter ab. Beim Stand von 46:23 war schon eine kleine Vorentscheidung gefallen. Halbzeitstand: 46:27.

Im dritten Spielabschnitt kämpfte sich Bramsche wieder etwas heran und verkürzte auf 50:38. Die Royals stellten in dieser  Phase die Verteidigung um. Damit kam der Gastgeber überhaupt nicht zurecht und der TVD setzte sich wieder ab. 58:42.

Auch im letzten Viertel kontrollierte man die Partie und Bramsche gelang es nicht mehr entscheidend zu verkürzen. Als es in der 36. Spielminute 69:52 stand, war das Spiel endgültig entschieden. Bramsche gelang noch etwas Ergebniskosmetik. Endstand: 73:62.

Fazit: Durch eine fast kontinuierlich konzentrierte Leistung schafften die Royals den wichtigen Auswärtssieg und verschafften sich so das Endspiel um den zweiten Platz gegen den OSC in eigener Halle am 23.02. um 16.00 Uhr.

Coach Oliver Meßmann

Name Punkte 2er 3er FW (%) Fouls
Hendrik Bünnemeyer 24 7 2 4/4 (100%) 2
Tjorben Scharff 17 5 1 4/5 (80%) 3
Christian Lampe 14 6 - 2/3 (67%) 3
Christoph Beuse 9 2 1 2/7 (29%) 1
Markus Schubert 3 - 1 -/- 1
Philipp Wolniak 2 1 - -/- 4
Kai Osterhus 2 1 - -/- 4
Martin Hölzen 2 - - 2/2 4
Christian Hilgefort - - - -/- -

 

 

Whats up


Aktuell keine Veranstaltungen.
Zeige Kalender

Royals on Facebook

TVD Royals - Die Basketballabteilung des TV Dinklage von 1904 e.V., Template designed by SiteGround web hosting