Sieg im letzten Heimspiel des Jahres mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dirk Willenborg   
Montag, den 09. Dezember 2013 um 18:15 Uhr

 

Die Royals starteten konzentriert und treffsicher in das Spiel. In der sechsten Spielminute führte man bereits 14:4. Doch der Gast aus Hollage kam jetzt auch besser in Fahrt und beide Teams trafen gleichmäßig. 23:12 nach dem ersten Viertel.

Auch im zweiten Spielabschnitt lief es gut bei den Royals. Insgesamt traf man in der ersten Halbzeit sieben Dreier und auch die Defense stand  gut. Halbzeitstand: 49:31.

Zwar nahm man sich in der Halbzeitbesprechung vor noch eine Schippe drauf zu legen, konnte dies aber auch nur zu Beginn des dritten Viertels umsetzen. So führte man 53:31, was auch die höchste Führung des Spiels darstellte. Dann aber schlichen sich immer mehr Fehler ins Spiel ein und der Gast konnte seinerseits auch punkten. Nach einem 2:15 Lauf für Hollage mußte das Royals Konzept komplett umgestellt werden. Endlich konnte man selbst wieder Punkten und sich wieder auf 70:56 absetzen. Doch Hollage blieb dran und verwandelte drei Dreier in Folge. 70:65. Auszeit TVD. Aus dieser ging man gestärkt aufs Feld zurück und erzielte sechs Punkte in Folge. Dem Gast aus Hollage lief nun die Zeit davon, zwar konnten sie nochmal auf 76:70 verkürzen, aber der TVD markierte anschließend seinerseits nochmal vier Punkte und beim Stand von 80:70 in der letzten Spielminute war die Entscheidung gefallen, auch wenn der Gast die letzten fünf Punkte erzielte. Endstand 80:75.

Fazit: Erste Halbzeit top, zweite Halbzeit schwach. Dennoch behielt man in der brenzligen Phase einen kühlen Kopf und konnte das Spiel sicher nach Hause bringen. Nächste Woche müssen die Royals in Meppen antreten und wollen dort den achten Sieg erringen.

 

Name Punkte 2er 3er FW (%) Fouls
Jens Tepe 20 3 4 2/2 (100%) -
Christian Lampe 15 6 1 0/1 (0%) 1
Dirk Willenborg 11 3 1 2/2 (100%) 2
Hendrik Bünnemeyer 10 5 0 0/1 (0%) 3
Tjorben Scharff 7 2 1 0/2 (0%) 3
Kai Osterhus 5 - 1 2/2 (100%) 1
Philipp Wolniak 4 2 - -/- 3
Oliver Abeln 4 2 - -/- -
Martin Hölzen 2 1 - -/- 2
Christoph Beuse 2 1 - 0/2 (0%) -
Lukas Ortmann - - - -/- -
Markus Schubert - - - -/- 1
 

Whats up


Aktuell keine Veranstaltungen.
Zeige Kalender

Royals on Facebook

TVD Royals - Die Basketballabteilung des TV Dinklage von 1904 e.V., Template designed by SiteGround web hosting