Royals gewinnen erstes Auswärtsspiel Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dirk Willenborg   
Montag, den 16. September 2013 um 17:45 Uhr

 

Ohne sechs Akteure, davon drei Center, traten die Royals am vergangenen Samstag in Bad Laer an. Der Beginn des Spiels war von Nervosität geprägt, was sich durch einen 0:7 Rückstand nieder schlug. Erst in der fünften Spielminute konnte "Herr" Markus Schubert per Dreier die ersten Punkte für den TV Dinklage erzielen. Weiterhin regierte die Verteidigung auf beiden Seiten. So kamen die Royals auf grade mal neun Punkte bis zum Ende des ersten Viertels. Als der Gastgeber zu Anfang des zweiten Spielabschnitts einen Dreier versenken konnte, sahen sich die Royals einem 9:17 Rückstand gegenüber. Doch nun folgte der vorentscheidende Run der Royals. Innerhalb von vier Minuten wurden 15 Punkte erzielt, während man in der Defense keinen einzigen der Gastgeber zuließ. Vier der insgesamt acht verwandelten Distanzwürfe fanden in dieser Phase ihr Ziel. So stand es in der 18. Spielminute 24:17 für den TVD. Halbzeitstand 29:21.

In der Halbzeitbesprechung nahm man sich vor, den Punkte Abstand nicht wieder kleiner werden zu lassen. Dieses konnte in die Tat umgesetzt werden und der Gastgeber sollte zu keinem Zeitpunkt dichter als auf fünf Punkte heran kommen. Spielstand nach dem dritten Viertel: 39:32.

In den ersten vier Minuten des letzten Spielabschnitts konnte ein weiterer 9:1 Lauf, der durch einen Dreier vom blendend aufgelegten Dirk Willenborg abgeschlossen wurde, erzielt werden. Die Führung betrug nun 15 Punkte und der Gastgeber konnte diese auch nicht mehr entscheidend verkürzen. Endstand: 54:39.

In einer punktarmen Partie konnte die starke Royals Defense, in der Martin Hölzen viele wichtige Ballgewinne verzeichnen konnte, den ersten Auswärtssieg der Saison sichern. Mit zwei Siegen aus zwei Spielen grüßen die Royals von der Tabellenspitze. 

Das nächste Heimspiel findet am Sonntag den 29.09.2013 um 17.00 Uhr gegen den MTV Lingen  statt. Die Royals hoffen viele Zuschauer begrüßen zu können.

 

Coach Oliver Meßmann

 

Punkteverteilung

Name Punkte 2er 3er FW (%)
Dirk Willenborg 16 2 4 -/-
Hendrik Schulte 9 4 - 1/2 (50 %)
Markus Schubert 9 - 3 -/-
Philipp Wolniak 6 3 - 0/1 (0 %)
Martin Hölzen 6 3 - -/-
Hendrik Bünnemeyer 4 2 - -/-
Christoph Beuse 4 - 1 1/4 (25 %)
Christian Hilgefort - - - -/-
Lukas Ortmann - - - -/-
 

Whats up


Aktuell keine Veranstaltungen.
Zeige Kalender

Royals on Facebook

TVD Royals - Die Basketballabteilung des TV Dinklage von 1904 e.V., Template designed by SiteGround web hosting